Beratungsangebote
Anlauf- und Beratungs-Center (ABC) und Pflegestützpunkte bieten im Landkreis Oder-Spree eine trägerunabhängige Beratung, Vermittlung und Begleitung an. Sie helfen bei der problembezogenen Orientierung in den gesundheitlichen, pflegerischen und sozialen Versorgungsstrukturen im Wohnumfeld der Hilfe Suchenden.

Durch die Empfehlung geeigneter ambulanter Angebote wird insbesondere für pflegebedürftige Menschen ein weitgehend selbst bestimmtes Leben im häuslichen Umfeld ermöglicht. Die Vermittlung ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer für Menschen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen im Rahmen des Pflegeleistungsergänzungsgesetzes. Des Weiteren gehören zumLeistungsspektrum die Vermittlung anderer Hilfen und/oder Hilfsmittel, die Beratung zu Fragen nach dem Betreuungsgesetz, Hausbesuche zur Klärung der Situation sowie eine umfassende Angehörigenberatung.

ABC´s und Pflegestützpunkte realisieren auch das Fallmanagement zum behindertengerechten bzw. barrierefreien Wohnen. Dieses beinhaltet einen Hausbesuch, die Kooperation mit Architekten, Kranken- und Pflegekasse, Vermieter, Reha-Berater, Baufirma, Banken etc. sowie das Erstellen des Finanzierungsplanes. Im Bereich Betreuung geht es vor allem um die Anregung zur Betreuung und die Hilfestellung bei deren Beantragung.

Für Informationen und Hilfestellungen bei der Erstellung einer Betreuungsvollmacht, Vorsorgevollmacht und/oder Patientenverfügung stehen die ABC gern zur Verfügung.

Auskünfte zu spezifischen Problemen finden Sie auch bei den anderen Netzwerkpartnern und Leistungsanbietern.